Anruf
+230 4020110
Nachrichtenredaktion
  • #Experience

Entdecken Sie wilden Süden von Mauritius

April 13 2018

Mauritius ist eine Insel von besonderer Schönheit, azurblauem Wasser, unberührten Stränden, wunderbaren Menschen, exzellenten Spezialitäten und großartigen Ausflügen. Die kleine Insel, die sich majestätisch aus dem Indischen Ozean erhebt, hat all diese Besonderheiten, die sie zu einem perfekten Ziel für eine romantische Hochzeitsreise aber auch für einen unvergesslichen Familienurlaub machen. Wenn Sie einen entspannten Urlaub an einigen der schönsten Strände der Welt verbringen möchten oder nach Abenteuern in tropischen Wäldern suchen, dann ist Mauritius auf jeden Fall das richtige Ziel für Sie. Hier erwarten Sie viele Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, hier einige der besten im Süden von Mauritius:

Besuchen Sie den Krokodil- & Riesenschildkrötenpark
 

Crocodile Park
Source: Google Images

Eine der großartigsten Attraktionen im Süden Mauritius ist der Krokodil-& Riesenschildkrötenpark. Er beheimatet Nilkrokodile, Riesenschildkröten und einer großen Anzahl verschiedenster Tiere— von Hirschen bis Mungos—aber auch Reptilien und einheimischen Pflanzen. Ein perfekter Tagesausflug für Naturliebhaber. Sie können eine geführte Tour durch den Park machen (im Eintrittspreis enthalten), die Sie durch Bananenpflanzen, Bambuswälder und Palmen führt. Sie dürfen mit den Riesenschildkröten spielen, sie füttern und streicheln. Weitere Höhepunkte sind eine große Anzahl seltener Schmetterlinge und Insekten, ein Kinderspielplatz und ein sehr gutes Restaurant—The Hungry Crocodile—das zwischen die Bäume gebaut ist und einheimische, internationale und einzigartige Gerichte mit Krokodilfleisch auf der Karte hat. Dieses wunderbar gelegene Restaurant ist auch Herberge für viele Vögel. Wenn Sie Glück haben, können Sie einen der seltenen einheimischen Vögel erspähen.

Die Teeplantage und Teefabrik Bois Chéri
 

Bois Cherie
Source: Google Images

Die erste mauritische Teeplantage (gegründet 1892), Bois Chéri, befindet sich ebenfalls im Süden und ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Auf diesem unglaublichen und pittoresken zweiten Anlaufunkt der Teeroute, können Sie auf geführten Touren die faszinierende Vergangenheit dieser Plantage entdecken und erfahren, wie wichtig der Tee und seine Herstellung für Mauritius ist. Das Museum gibt einen Einblick in die Geschichte der Teeherstellung auf der Insel (Tee wurde von den Briten nach Mauritius gebracht) und Sie werden das Panorama genießen und einige der guten Tees probieren können.

St Aubin
 

St Aubin
Source: Google Images

Wenn Sie eine andere Plantage sehen möchten: Auch St. Aubin ist einen Besuch wert. Das elegante Haus einer Zuckerplantage wurde 1819 erbaut und in den 90er Jahren des 20. Jahrhundert renoviert. So wurde das mauritische Erbe des Hauses erhalten—Sie können noch immer Balken und Pfeiler der Originalkonstruktion sehen. Die Plantage produziert heutzutage keinen Zucker für den Export mehr, aber es gibt eine traditionelle Rum Destille und eine Gärtnerei, in der erstaunliche Blumen und vor allem Vanille angebaut werden (Sie können auf der Tour auch viel über Anbau und Bearbeitung von Vanille lernen). Kommen Sie hungrig nach St. Aubin, denn im Gutshaus mit seinem magischen kolonialen Charme, befindet sich ein großartiges Restaurant, in dem wunderbare mauritische Gerichte auf der Karte stehen.

Grand Bassin
 

Grand Bassin
Source: Google Images

Der heilige See bekannt als Grand Bassin oder Ganga Talao ist ein weiterer wundervoller Anziehungspunkt in Mauritius. Die heilige Stätte liegt ungefähr 1.800 Fuß über dem Meeresspiegel und ist eine der wichtigsten Hindu Stätten (und Hindu Pilgerzeiel) außerhalb Indiens. Fast das ganze Jahr über ist Grand Bassin ein friedlicher Ort für Gottesdienste, aber Ende Februar findet das sehr wichtige Fest Maha Shivatri statt, zu dem hunderttausenden Hindu die Pilgerreise an den See machen um Ihrem Gott zu opfern und für Frieden und Wohlstand zu beten. In und um Grand Bassin stehen zahlreiche Tempel, die verschiedenen hinduistischen Göttern gewidmet sind und direkt am Eingang zu Grand Bassin steht die eindrucksvolle 33 Meter hohe Statue des Gottes Shiva.

Gris-Gris
 

Gris Gris
Source: Google Images

Wenn Sie im Süden von Mauritius sind, ist sowohl das Dorf als auch der Aussichtsunkt in dieser Gegend einen Besuch wert. Der außergewöhnliche Teil von Mauritius zeigt Mauritius von seiner wilden Seite. Denn eine Lücke im Riff lässt die Wellen kraftvoll auf das Land treffen. Der beste Platz, wenn Sie die Macht der Natur erleben möchten, ist direkt auf den Klippen oberhalb des Strands von Gris Gris. Genießen Sie die grandiose Aussicht, denn schwimmen ist an diesem Strand nicht empfehlenswert.

Das Robert Edward Hart Museum

Museum
Source: Google Images

Das interessante Museum ist ganz nah bei Gris Gris und dem Dorf Souillac. Einst das Wohnhaus von Robert Edward Hart—der ein erstaunlicher mauritischer Poet und Schriftsteller war—dient das Museum heute dem Andenken an den Poeten und stellt viele seiner persönlichen Gegenstände aus. Darunter seine Kunstwerke, seine Geige, Schreibmaschine und Medaillen des Britischen Empire und Frankreich. Es lohnt sich sehr, diesen interessanten kurzen Halt zu machen.

Bel Ombre
 

Bel Ombre
Source: Google Images

Dieses hinreißende Dorf, das zum Bezirk Savanne gehört und seine Umgebung sind ein großer Hit unter Besuchern, die für nach fabelhaften Unterkünften an diesem atemberaubenden Küstenstreifen suchen. Die Gegend bezaubert auch Kite Surfing Fans, mit einem der besten Spots der Insel nicht weit entfernt vom Dorf Bel Ombre. Machen Sie in Bel Ombre Halt und entdecken Sie die atemberaubende Gegend oder kehren Sie irgendwo auf einen Happen ein (vielleicht Meeresfrüchte?)

Ile aux Aigrettes
 

Ile aux aigrettes
Source: Google Images

Streng genommen im Süd-Osten von Mauritius, ist diese unbeschreibliche Insel der wahrgewordene Traum für jeden Naturliebhaber. Wenn Sie nicht am Strand ausruhen und die Sonne genießen, können sie die unter Schutz stehende Insel entdecken. Die Touren werden von Experten begleitet, die Ihnen einen erstaunlichen Einblick in die mauritische Fauna und Flora geben werden, und Sie können vielleicht auch einen Blick auf eine der vielen Riesenschildkröten,  einen der geschützten Vögel (zum Beispiel die rosa Taube von Mauritius) und andere Tiere erhaschen können.

Le Morne
 

Le Morne Brabant
Source: Google Images

Wenn Sie ein bisschen weiter nach Südwesten fahren, ist Le Morne ein besonders schöner Halt. Diese großartige Gegend hat einen der schönsten Strände der Insel, der Sonnenanbeter, Schwimmer, Surfer, Kitesurfer und andere Freunde des Wassersports wegen seiner herrlichen Lagune und seinem sagenhaften Riff von überall auf der Welt anzieht. Hier ist auch der Le Morne Brabant, der imposante Felsen, der im 19. Jahrhundert als Versteck für entlaufenen Sklaven diente und zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde. Dieser faszinierende Platz ist ein Muss für Geschichtsfans, (die Geschichte um den Le Morne Brabant ist tiefgründiger, als Sie im ersten Moment erwarten werden) aber auch für Tagschwärmer, die viel an einem Tag in dieser großartigen Gegend erleben wollen.

Sie überlegen nach Mauritius zu kommen und suchen nach einer Unterkunft, die ein perfekter Standort ist? Dann sind die fantastischen Sun Resorts in Mauritius die richtige Wahl. Jedes Hotel ist einzigartig und wird Ihnen eine einmalige Erfahrung verschaffen, die Ihre Ferien im Paradies unvergesslich machen.

Verwandte Nachrichten