Anruf
+230 4020110
Nachrichtenredaktion
  • #holidays
  • #Mauritius

Mauritius Reiseführer

May 29 2019

Ganzjährig wunderbares, tropisches Wetter, außergewöhnliche Vier- und Fünf-Sterne Luxushotels, makellose Strände, die in glitzerndes, angenehm warmes, azurblaues Wasser führen, üppige, dschungelartige Landschaften, Heimat einer schillernden Tierwelt und tropischen Flora – Mauritius ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Paradies.
 

Beach

  
Die grenzenlose Schönheit dieser charmanten Nation mitten im Indischen Ozean reicht weit über die überwältigenden vulkanischen Klippen und exotischen Umgebungen hinaus. Sie ist gesegnet mit einer reichen Kultur, beeindruckenden Stätten, die sowohl natürlichen als auch menschlichen Ursprungs sind und ist weitgehend das Ergebnis einer Verschmelzung von Einflüssen, was ein schönes Resultat einer wechselvollen Vergangenheit ist. Dieses wunderbare Reiseziel hat so viele außergewöhnliche Facetten und ist daher das ultimative Urlaubsziel für jeden Reisenden.
 
Um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus Ihrer Reise in dieses unglaubliche Paradies herausholen können, lohnt es sich, es als Ganzes zu verstehen. Um Ihnen einen Einblick in die Magie dieses Landes zu geben, geben wir Ihnen hier eine kurze Version unseres Mauritius-Reiseführers:
 
Die allgemeinen Visumspflichten

Wenn man für einen kurzen Zeitraum anreist (bis zu 60 Tage) benötigen die meisten Reisenden kein Visum für den Besuch in Mauritius. In der Regel sind die anreisenden Personen auch zum Erhalt eines Visums berechtigt. Alles was Sie benötigen ist Ihr Reisepass und einige wichtige Informationen, wie Ihre Hotelreservierungsbestätigung und Ihr Rückflugticket. Werfen Sie einen Blick auf unseren Artikel über Visa[SD1] , um besser zu wissen, ob Sie ein Visum für Ihre Reise ins Paradies benötigen oder nicht.
 
Etwas das Sie beachten sollten: um nach Mauritius zu reisen, müssen Pässe mindestens sechs Monate über den Zeitpunkt der Reise zum Zielort gültig sein.
 
Die hiesige Währung

Die bevorzugte Währung in Mauritius ist die Mauritische Rupie (MUR). Gelegentlich werden US-Dollar und Britische Pfund akzeptiert, aber es gibt keine Garantie für einen guten Wechselkurs in diesen Fällen und das Rückgeld wird in Rupien ausgegeben.
 

money

 
 
Der Geldwechsel auf Mauritius ist ziemlich einfach – Sie können am Flughafen oder bei Banken oder Wechselstuben in den großen Städten und Gemeinden Devisen tauschen. Hotels bieten oft die Möglichkeit zum Geldwechsel, aber der Wechselkurs ist möglicherweise nicht so günstig wie anderswo. Sie können auch einen besseren Wechselkurs erhalten, wenn Sie eine größere Geldsumme auf einmal tauschen. Alternativ akzeptieren die meisten Hotels und Geschäfte Kreditkarten. Sie können aber auch Geld von einem Geldautomaten abheben. Bedenken Sie dabei, dass die Tageslimits von einem Geldautomaten zum anderen variieren können. Es ist am besten, die eventuell anfallenden Gebühren für diese Transaktionen mit Ihrem Kreditkartenunternehmen vor Ihrer Ankunft in Mauritius zu überprüfen.
 
Gesundheitsvorsorge und Sicherheit 

Obwohl es für Mauritius keine vorgeschriebenen Impfungen gibt (bestimmte Reisende benötigen möglicherweise einen Test auf Gelbfieber, bevor sie vom Ausgangsort abreisen), gibt es einige wenige, die als Vorsichtsmaßnahmen empfohlen werden. Dies sind Hepatitis A, Typhus, Hepatitis B, Tollwut und Gelbfieber. Um auf Reisen auf der sicheren Seite zu sein, vermeiden Sie Leitungswasser und den Kontakt mit Tieren. Um sicherzustellen, dass Sie einfachen Zugang zu der besten Notfall- und medizinischen Versorgung haben, empfiehlt es sich, eine umfassende Krankenversicherung abzuschließen.
 
In Bezug auf Kriminalität und Sicherheit ist Mauritius ein relativ sicheres Ziel. Wie in jedem Land ist jedoch ein gewisses Maß an gesundem Menschenverstand und Wachsamkeit erforderlich, da es Kleinkriminalität und andere Verbrechen auch hier gibt. Achten Sie darauf, dass Sie nachts oder in schlecht beleuchteten Gebieten sich nicht allein aufhalten, vermeiden Sie es bei den Strandverkäufern und Händlern zu kaufen, seien Sie wachsam, wenn Sie Geld von Geldautomaten abheben und stellen Sie sicher, dass Ihre Hoteltür immer verschlossen ist, wobei die Wertsachen sicher im Zimmersafe aufbewahrt werden sollten.
 
Übernachtungsmöglichkeiten  

Auf der herrlichen Insel Mauritius gibt es viele großartige Unterkünfte. Das Inland der Insel sind bekannt für die tropischen Wunder, aber es ist die berühmten mauritischen Ufer, die eine Reise in dieses Paradies so besonders machen – wenn Sie beide Arten von Ferien (Strand und Dschungel) lieben, können Sie sie kombinieren oder einige Tagesausflüge machen um das Innere der Insel zu sehen.
 

lb

 
Jedes Gebiet auf Mauritius bietet etwas ganz Besonderes. Daher sollten Sie sich vorab darüber informieren, was Sie in welcher Region vorfinden, damit Sie Ihre Reise optimal planen können. Der Norden und Süden des Landes sind sehr beliebt und sehr belebt, wobei vor allem Grand Baie für sein Nachtleben bekannt ist. Die Ostküste, zum Beispiel Belle Mare, ist wild und schön, während man im Westen, entlang den traumhaften Strände von Flic-en-Flac, die schönsten Sonnenuntergänge sehen kann. Egal, wo Sie sich letztendlich aufhalten, Sie werden sicher eine sensationelle Zeit haben.
 
Was man unternehmen kann 

Ob Sie Ihren Inselurlaub an den Stränden verbringen oder die Umgebung erkunden möchten – es gibt einige phänomenale Aktivitäten und Erlebnissen, die Sie genießen können. Von einem Besuch der Hauptstadt, der Entdeckung religiöser Stätten und der Nutzung der goldenen Strände bis hin zu ausgedehnten Einkaufsbummeln, spannenden Wassersportarten, Delfinsafaris, Bootsausflügen und vielem mehr – in Mauritius werden Sie nichts vermissen. Stellen Sie immer sicher, dass alle Tour-Anbieter mit denen Sie unterwegs sind über legale Lizenzen und gültige Genehmigungen für die Aktivitäten verfügen.
 
Reisezeiten 

Die beste Zeit für einen Besuch auf Mauritius wird von Person zu Person unterschiedlich sein – sie ist sehr abhängig von Ihren Bedürfnissen und Wünschen. Mauritius ist immer ein beliebtes Reiseziel, da die Temperaturen das ganze Jahr über relativ mild und warm sind und jede Jahreszeit ihre eigenen Vor- und Nachteile und Besonderheiten hat. Sind Sie auf der Suche nach großartigen Angeboten für einige der besten Hotels und für Flüge? Dann ist der Winter vielleicht die richtige Zeit für Sie. Aber wenn Sie tauchen gehen möchten könnte der Sommer besser geeignet sein – es liegt ganz bei Ihnen.
 
Wie man sich fortbewegt

Glücklicherweise ist es unglaublich einfach, die relativ kleine Insel zu erkunden. Von Motorrad-, Auto- und Fahrradverleih (denken Sie immer daran, dass sie auf Mauritius auf der linken Straßenseite fahren und die Straßenverhältnisse schwierig sein können) bis hin zu Bussen, Taxis, Hubschraubern und mehr – Sie haben die Wahl! 
 
Sprache, Kultur, Religion
 

culture



Das multikulturelle Nebeneinander in Mauritius ist eines der außergewöhnlichsten Merkmale des Landes. Durch seine faszinierende Geschichte sind die Mauritier eigentlich Nachkommen von Indern, Europäern, Afrikanern und Asiaten, die eine Vielzahl von Religionen ausüben, die vom Hinduismus bis zum Buddhismus reichen. Obwohl es auf Mauritius keine „offizielle“ Sprache gibt, werden Englisch, Französisch und mauritisches Kreol häufig gesprochen.
 
Was Sie mitbringen sollten

Das Packen für Ihre Reise muss nicht stressig sein! Um Ihnen bei dieser Aufgabe zu helfen, sind hier einige der wichtigsten Dinge aufgelistet:
 
- Leichte Kleidung für den Tag und leichte Pullover für die Abende
- Badebekleidung
- Eine Regenjacke
- Kameras und Ladekabel
- Sonnenbrille
- Sonnenschutz
- Sarongs
- Insektenschutzmittel
- Flip-Flops
- Feste Schuhe für die Erkundung von wilden Terrains

Verwandte Nachrichten