Anruf
+230 4020110
Nachrichtenredaktion
  • #history
  • #Leisure Island
  • #Ile aux Cerfs
  • #Ile aux Cerfs Golf Club
  • #Discovery

Kleine Inseln vor Mauritius

June 18 2018

Das sensationelle Inselparadies Mauritius ist ein traumhaftes Urlaubsziel, das atemberaubende tropische Landschaften, eine unglaubliche Kultur, köstliches exotisches Essen und einen großen Reichtum an fantastischen Aktivitäten und faszinierende Ausflugsziele perfekt vereint. Einer der großen Vorteile dieses magischen Ortes ist, dass dieser sich definitiv nicht nur auf die Hauptinsel selbst beschränken; um dieses smaragdgrüne Juwel herum liegen eine Vielzahl von einzigartigen vorgelagerten Inseln, die für außergewöhnliche Tagesausflüge oder eine Nacht an einem anderen Ort und ein völlig neues Erlebnis sorgen. Ob Sie ein Naturliebhaber auf der Suche nach bemerkenswerten endemischen Arten sind, die Sie nirgendwo sonst auf der Welt finden können, ruhige, entspannte Zeit und einsame Strände brauchen oder einfach nur ein Robinson Crusoe Erlebnis möchten, mindestens eine dieser herausragenden kleinen Inseln vor Mauritius wird Sie begeistern:


 Coin de Mir

Islets of Mauritius

 

Die absolut unglaubliche Coin de Mire - oder Gunner's Point - liegt etwa 8 Kilometer vor der Nordküste von Mauritius und hat einen unübersehbaren dreieckigen Felsgipfel. Diese faszinierende und weitgehend unberührte Insel vor Mauritius erstreckt sich über 65 Hektar und beherbergt trotz einer ziemlich großen und überraschenden Population von Ratten und Hasen eine bemerkenswerte endemische Flora. Interessanterweise gibt es noch Reste einer niederländischen Zuckerplantage, die während der Besetzung von Mauritius durch die Holländer errichtet wurde.

 

Während Besucher die Insel nicht wirklich betreten können, ist es dennoch vom Meer aus ein hervorragender Anblick (seien Sie sicher, Ihre Kamera dabei zu haben, es eignet sich hervorragende als traumhafte Kulissen), besonders wenn man die Aussicht von einem Luxuskatamaran aus während einer Inseltour genießen kann. Tagesausflugskatamarane ankern oft in der Nähe der Insel, um ihren Gästen das Schnorcheln zu ermöglichen, denn Coin de Mire ist ein wirklich fantastischer Spot dafür. Wenn Sie ein Vogelliebhaber sind, sollten Sie auf jeden Fall nach einem der atemberaubenden und wunderbar exotischen endemischen Vögel von Mauritius Ausschau halten, die es lieben, inmitten der unberührten Vegetation auf der Insel umher zu fliegen.

 

Ile Plate

Islets of Mauritius

 

Auch als 'Flat Island' bekannt, liegt diese Insel in der Nähe einiger kleinerer Inseln (einschließlich Coin de Mire) im Norden von Mauritius. Diese besondere Insel gilt als eine der größeren Inseln von Mauritius und erstreckt sich über eine beeindruckende Fläche von 253 Hektar. Diese Insel, die Heimat einer großen Vielfalt an endemischen Pflanzen ist, hat auch eine etwas dunklere Geschichte. Im 19. Jahrhundert wurden Menschen auf die Insel geschickt, die an Malaria oder anderen Krankheiten litten, um sie unter Quarantäne zu stellen. Viele von ihnen starben hier. Es gibt dort noch heute einen Friedhof, der dieses tragische Ereignis markiert.

 

Auf der Insel befindet sich auch ein Leuchtturm, der nur einer von zwei funktionierenden Leuchttürmen auf Mauritius ist. Es gibt auch einen außergewöhnlichen Tauchplatz in der Gegend namens The Shark Pit, wo erfahrene Taucher die Möglichkeit haben, gelegentlich Schwärme von Haien zu beobachten (aber nur, wenn die Bedingungen günstig sind, da das Wasser hier sehr tückisch sein kann).

 
Ile D'Ambre
 

Diese Insel, auch bekannt als Amber Island, liegt in einer Lagune vor der Ostküste von Mauritius. Es ist eine ziemlich große Insel (sicherlich größer als viele andere), die wiederum von  einer Reihe von kleineren Inselchen wie Mounick, Matapan Island und Îlot Canarde umgeben ist.

Die Insel selbst ist wegen der umliegenden Mangrovenbäume und großen Felsen nur schwer zugänglich, aber wenn man es könnte, würde man hier ein kleines, altes Steingebäude finden, das von den Franzosen irgendwann einmal gebaut worden sein soll, sowie einen Sumpf- und Salzsee. Diese Insel steht unter der Leitung der Forstverwaltung des Ministeriums für Landwirtschaft, Fischerei und natürliche Ressourcen und soll der letzte Ort sein, an dem ein Dodo im 17. Jahrhundert gesehen wurde.

 
Round Island 
 

Round Island, eine weitere fantastische Insel und von einem Katamaran aus wunderschön anzusehen, befindet sich etwa 22,5 km nördlich von Mauritius. Diese kleine Insel ist reich an endemischer Flora und Fauna (im Verhältnis zu ihrer Größe) und wurde vom Ministerium für Landwirtschaft und Naturressourcen zum Naturschutzgebiet erklärt. Es gibt auf der Insel Pflanzen, die auf dem Festland von Mauritius nicht mehr zu finden sind und eine Reihe von Reptilienarten, die auf der Insel endemisch sind, darunter die Round Island Glattechse, den Round Island Day Gecko und die Round Island Boa.

Ilot Gabriel 

Islets of Mauritius


Gabriel Island befindet sich in der Nähe von Flat Island, ist aber im Vergleich dazu deutlich kleiner. Diese wunderschöne Insel vor Mauritius bietet eine sensationelle Lage in einer geschützten Bucht, was sie zu einem aufregenden Ort macht, um den Tag mit Schnorcheln und Tauchen in ihrem einladenden, türkisblauen Wasser zu verbringen. Der Haupttauchplatz befindet sich in der Nähe des Pigeon House Rock und ist ein phänomenaler Ort, um Haie im Shark Pit zu sehen (besonders in den Sommermonaten auf Mauritius).
 
Ile aux Aigrettes

Islets of Mauritius


Die Ile aux Aigrettes, eine der prächtigsten der Inseln, ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Von der Mauritian Wildlife Foundation (MWF) zum Naturschutzgebiet erklärt, erstreckt sich diese sensationelle Insel über 24,7 Hektar und liegt einen Kilometer von Pointe D'Esny bei Mahebourg. Diese Insel diente einst als Militärstützpunkt der Briten (während des Zweiten Weltkrieges), von denen ein Überbleibsel noch heute auf der Insel zu sehen ist (eine riesige Artilleriekanone). Heute werden jedoch große Anstrengungen unternommen, um die Insel wieder in ihren ursprünglichen natürlichen Glanz zu versetzen. Dies geschieht im Rahmen von fortlaufenden Projekten zur Wiedereinführung des Reichtums an endemischer Flora und Fauna, für den die Insel einst bekannt war. Auf Ile aux Aigrettes finden Sie ein Besucherzentrum und eine Baumschule mit seltenen Pflanzen, die zur Anreicherung der Insel mit endemischen Arten verwendet werden. Geführte Touren über die Insel sind absolut faszinierend und sehr empfehlenswert.
 
Ile aux Cerfs 

Islets of Mauritius

Die phänomenale Insel Ile aux Cerfs mit ihrer Nachbarinsel Ile aux Margini ist eine große Attraktion und ein absolutes Muss. Direkt vor der Ostküste von Mauritius gelegen, erstreckt sich diese atemberaubende Insel über etwa 100 Hektar und zieht sowohl Einheimische als auch Besucher aus aller Welt an. Die Insel, die leicht mit dem Boot erreichbar ist, beherbergt einen herrlichen 18-Loch Meisterschaftsgolfplatz von Bernhard Langer, fünf Restaurants, eine Bar, einen Privatstrand für Golfer, Freizeitstrände für Ausflügler, eine Vielzahl von Aktivitäten an Land und im Wasser und vieles mehr.

 


 

Islets of Mauritius


Ile aux Cerfs ist wirklich ein fantastisches Ziel für einen Tagesausflug. Sie ist mit ihrem herrlichen Golfplatz, umgeben von atemberaubender endemischer Flora und Fauna, unberührten Stränden mit Kokospalmen und unglaublichem Ausblicken auf die Landschaft, türkisfarbenem Wasser, das perfekt zum Schwimmen und Schnorcheln geeignet ist, einfach atemberaubend. Eines der besten Dinge an dieser Insel: Sie müssen diese nicht verlassen, sobald der Freizeitbereich oder der Golfplatz schließen. Mit der Einführung der Bubble Lodges können die Gäste nun ein einmaliges Erlebnis auf Ile aux Cerfs in einer abgelegenen und umweltfreundlichen Unterkunft genießen.


 

Islets of Mauritius

 

 

Wenn Sie an einem Aufenthalt auf die Ile aux Cerfs in einer der Bubble Lodges interessiert sind, einfach nur einen gemütlichen Tag dort verbringen möchten oder ein großartiges Golfspiel genießen wollen, dann kontaktieren Sie uns. Jeder Ausflug nach Ile aux Cerfs wird noch besser mit einem der fantastischen, luxuriösen Sun Resorts, die den Gästen ihrer erstaunlichen Hotels eine Reihe von Vorteilen auf Ile aux Cerfs bieten.

 

 
 

Verwandte Nachrichten