Anruf
+230 4020110

Uhrzeit in Mauritius

Clock

 

Der traumhaft schöne und wunderbar tropische Inselstaat Mauritius im Indischen Ozean (auch bekannt als Republik Mauritius oder République de Maurice auf Französisch) ist ein Archipel, das vor der ostafrikanischen Küste und etwa 900 km östlich von Madagaskar liegt. Er gehört zusammen mit Rodrigues und dem nahe gelegenen Réunion zu den Maskarenen. Die aktuelle Zeit auf Mauritius, und natürlich in der Hauptstadt Port Louis, wird nach dem UTC+4-Standard (Coordinated Universal Time) berechnet, der Zeit nach dem gleichen System wie Greenwich Mean Time (oder GMT) einteilt. Das bedeutet, dass die Insel auch unter die Zeitzone GMT+4 fällt.
 
Die Zeit in Mauritius wird als Mauritius Time (MUT) bezeichnet, aber sie teilt sich ihre (einzige) Zeitzone mit einer Reihe anderer Länder, darunter Aserbaidschan (AZT), Georgien (GST), Reunion (RET) und Seychellen (SCT), um nur einige zu nennen.
 
Mauritius hält sich das ganze Jahr über ohne Zeitumstellung an die UTC+4-Standardzeit. Das bedeutet, dass, egal ob Sie im Sommer oder im Winter kommen, die UTC+4 Zeitstandard gilt.
 
Mit herrlichen Stränden und unglaublichem Sommerwetter lassen die phänomenalen Tageslichtstunden die idyllische Umgebung ab Sonnenaufgang um ca. 05:00 Uhr bis zum Sonnenuntergang gegen 19:00 Uhr, voll zur Geltung kommen. Für diejenigen, die die wunderschöne Insel stattdessen in den milden Wintermonaten besuchen, gibt es immer noch etwa 12 Stunden Tageslicht, wobei diese in der Winterzeit etwa zwischen 06:00 - 18:00 Uhr liegen. Die großartige Nachricht ist, dass diese magische Insel eine Vielzahl von Möglichkeiten hat, das Beste aus den erstaunlich langen Tageslichtstunden zu machen.
 
Wenn Sie von einem Ort anreisen, von dem aus Sie wahrscheinlich Jetlag spüren werden (was besonders schlimm ist, wenn Sie von Westen nach Osten reisen, weil es weniger Stunden am Tag gibt, um sich zu erholen, während der Weg nach Westen Ihnen zusätzliche Stunden gibt), dann ist es am besten, alles Ihnen möglich zu tun, um sicherzustellen, dass die Auswirkungen von Jetlag Ihren spektakulären Urlaub im Paradies nicht beeinträchtigen.
 
Jetlag, auch Desynchronosis (Englisch) oder Zeitzonenwechselsyndrom, kann Menschen betreffen, die schnell über mehrere Zeitzonen reisen und den circadianen Rhythmus des Körpers beeinflussen (vor allem Ihre Schlafgewohnheiten).
 
Abgesehen davon, dass Jetlag dafür sorgt, dass sich Reisende erschöpft (und manchmal leicht desorientiert) fühlen, kann es auch Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme und Schlaflosigkeit verursachen. Je mehr Zeitzonen überschritten werden, desto schwerer können die Symptome sein (Alter, Fitness und Gesundheit können sich auch auf die Symptome und die Erholungszeit auswirken). Schlussendlich kann es jeden auf unterschiedliche Weise treffen und es gibt keinen sicheren Weg, um es zu vermeiden oder zu garantieren, dass Sie schnell darüber hinwegkommen können.
 
In diesem Sinne sind hier drei unserer Top-Tipps, um sicherzustellen, dass Sie Jetlag überwinden und Ihren Körper so schnell wie möglich wieder in Einklang bringen:
 
 

  • Passen Sie sich schon vor dem Abflug der Routine Ihres Reisezieles an – Falls möglich, ändern Sie schon daheim und ein paar Tage bevor die Reise losgeht Ihren Tagesrhythmus. Dies kann dabei helfen, den Jetleg-Effekt zu verringern. Wenn Sie nach Osten reisen, dann können Sie versuchen, ein paar Stunden früher als normal ins Bett zu gehen, und wenn Sie nach Westen fliegen, können Sie versuchen, etwas länger wach zu bleiben und Ihre Wachzeiten entsprechend anzupassen (wenn möglich). Es wird auch empfohlen, dafür zu sorgen, dass Sie in der Nacht vor Ihrem Flug gut schlafen können.

 

  • Stellen Sie Ihre Uhr auf die neue Zeitzone ein - Beginnen Sie Ihre Reise in eine andere Zeitzone, sobald Sie sich ins Flugzeug setzen, damit Sie sich mental auf die Veränderung vorbereiten können. Sie können dies tun, indem Sie Ihre Uhr auf die Ortszeit am Zielort einstellen. Dann, während Sie an Bord sind, versuchen Sie, sich an diese Stunden zu halten und im Flugzeug nur in den Nachtstunden Ihres Reiseziels zu schlafen und in den Tagesstunden des Zielortes wach zu bleiben.

 

  • Vermeiden Sie Alkohol und Koffein - Während Sie die Urlaubstage im Flugzeug mit einem Glas Wein, Bier oder einer Tasse Kaffee beginnen möchten, ist es eigentlich besser, diese nicht zu tun. So verlockend sie auch sind, diese Getränke können Sie tatsächlich müde machen und Dehydrierung verursachen und es letztendlich noch schwieriger machen, mit dem Jetlag fertig zu werden. Die künstlichen Muntermacher in Dingen wie Kaffee oder Energy-Drinks können Ihre Fähigkeit, richtig zu schlafen, beeinträchtigen, was bedeutet, dass es wirklich besser ist, im Flugzeug bei Wasser zu bleiben und sich erst nach der Landung an Ihren Lieblingsgetränken zu erfreuen.

 
Am wichtigsten ist jedoch: hören Sie auf Ihren Körper. Gehen Sie es locker an und tun Sie Ihr Bestes, um so schnell wie möglich in einen guten Rhythmus zu fallen und dadurch sicherzustellen, dass Sie Ihren unvergleichlichen Inselurlaub auf Mauritius voll und ganz genießen können.
 
Werfen Sie einen Blick auf unsere Weltuhren, um sich ein Bild von der Zeit in Mauritius im Vergleich zum Rest der Welt zu machen.