Anruf
+230 4020110

Lebenshaltungskosten in Mauritius

Wenn Sie nach Mauritius ziehen möchten, um das Leben im Ausland zu genießen, oder einfach neugierig sind, welche Preise zu erwarten sind, wenn Sie im Urlaub hier sind, ist es eine gute Idee, einen Blick auf die Lebenshaltungskosten in Mauritius zu werfen. Dieses unglaubliche Inselreiseziel ist bekannt für seine atemberaubende Naturschönheit und sein phänomenales Klima und verfügt über eine sich entwickelnde Wirtschaft (von der Weltbank als eine Wirtschaft des oberen Bereichs der mittleren Einkommensgruppe beschrieben). Die Steuern sind immer noch niedrig und das Leben wird als weitaus günstiger angesehen als in vielen europäischen und westlichen Ländern.

 

Port Louis Mauritius

 

Mauritius gilt als eines der besten Luxusreiseziele der Welt und die Lebenshaltungskosten sind etwas höher als in einigen afrikanischen und asiatischen Ländern. Zum Beispiel sind die Lebenshaltungskosten in Port Louis exponentiell höher als in einigen Teilen Südafrikas, Indiens und Thailands, aber sie sind immer noch günstiger als in Großstädten wie Paris, London, São Paulo und New York. Hier ist eine kurze Aufschlüsselung der Lebenshaltungskosten in Mauritius:

 

Essen 

Lebensmittel, die in Supermärkten gekauft werden, können bis zu 35% eines monatlichen Budgets für Expats ausmachen, was es zu einem der großen Kostenfaktoren macht. Einheimische Produkte - wie saisonales Obst und Gemüse sowie mauritische Produkte wie Tee - sind durchaus günstig und werden am besten auf lokalen Märkten gekauft, wo sie billiger sind. Internationale Supermärkte, die importierte Produkte verkaufen, haben ähnliche Preise wie in Europa.
Um Ihnen eine Vorstellung von den Preisen* auf Mauritius zu geben, lassen Sie uns einige der Standardprodukte betrachten:
 
- Ein Liter Milch: Rs. 45 oder 1,12 €
- Ein Brotlaib: Rs. 20 oder 0,50 €
- Ein Dutzend Eier: Rs 67 oder 1.67 €
- Eine Mahlzeit in einem preiswerten Restaurant: Rs. 234 oder 5,85 €
- Mahlzeit für 2 Personen, Mittelklasserestaurant, Drei-Gänge-Menü: Rs. 1.200 oder 30 €
- Importbier (0,33-Liter-Flasche): Rs. 100 oder 2,50 €
- Einheimisches Bier (0,5 Liter vom Fass): Rs. 87 oder 2,17 €
- Cappuccino: Rs. 70 oder 1,75 €
- Coca Cola (0,33 Liter): Rs. 36 oder 0,90 €
- Wasser (0,33 Liter): Rs. 22 oder 0,55 €
 

 

Transport
 
Fahrtkosten können einen großen Teil Ihres monatlichen Budgets als Expat oder Ihres Reisebudgets als Urlauber ausmachen. Daher ist es gut zu wissen, was zu erwarten ist. Es gibt viele Möglichkeiten für den Transport in Mauritius, aber er findet hauptsächlich auf der Straße statt (Mauritius hat keine Eisenbahn). Auf Mauritius gibt es gute öffentliche Verkehrsmittel in Form von Bussen und Taxis, oder Sie können ein Auto mieten. Es ist am besten, die Taxigebühren vor dem Einsteigen zu verhandeln, da es normalerweise keine Taxameter gibt.
 
Hier ein paar Preise*, um Ihnen eine Vorstellung der Fahrtkosten zu geben:
 
- Einweg-Busticket Rs 34 oder 0,85 €
- Ein Liter Benzin: Rs 46 oder 1,15 €
- Taxi pro km: Rs 100 oder 2,50 €
 

 

Bekleidung

Mauritius ist bekannt als Traumziel für Shopaholics, dank seiner Auswahl an erstklassigen Produkten (sowohl einheimische als auch internationale), die oft zu günstigen Preisen gekauft werden können. Für die besten Preise gehen Sie zu den lokalen Märkten, wo Sie möglicherweise ein Schnäppchen machen oder nach Schlussverkäufen Ausschau halten können. In Einkaufszentren - die in der Regel recht teuer sind - sind dies die Preiskategorien*, die Sie erwarten können:
- Eine Jeans (internationales Designerlabel): Rs. 2.522 oder 63 €
- Laufschuhe (internationales Designerlabel): Rs. 3.370 oder 85 €
- Sommerkleid (internationale Marke): Rs. 1.876 oder 47 €
 

 

Wohnen
 
Obwohl es immer noch billiger ist, als in Städten wie London (das Wohnen in Mauritius kostet rund 54% weniger als in London), sind die Lebenshaltungskosten in Mauritius, wenn es um die Miete geht, ziemlich hoch, besonders im Herzen von Port Louis. Port Louis ist das wirtschaftliche Zentrum von Mauritius und damit der Wohnort eines großen Teils der Bevölkerung. Mieten sind außerhalb des Stadtzentrums in der Regel billiger, aber Sie können alles von Rs. 11.600 bis Rs 24.000 (290 – 600 €) für eine Ein- bis Drei-Zimmer-Wohnung in Port Louis bezahlen, ohne Nebenkosten.

Im Durchschnitt sind die Lebenshaltungskosten in Mauritius etwa 28% billiger als in Großbritannien und mit einem günstigen Wechselkurs können Sie Mauritius sicherlich für einen Bruchteil dessen genießen, was Sie das Leben zu Hause kosten würde.

* Ungefähre Preise zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikel