Anruf
+230 4020110

Parasailing in Mauritius

Mauritius ist eine tropische Oase mit unberührten Sandstränden und dem praktisch das ganze Jahr über herrlich warmem Wasser des Indischen Ozeans. Dies macht die Insel zu einem spektakulären Ziel für all diejenigen, die eine Reihe von Wassersportarten ausprobieren möchten. Parasailing auf Mauritius ist eine davon und ist in diesem Inselparadies unglaublich beliebt.

Die Aussichten beim Parasailing auf Mauritius sind absolut spektakulär – aus der Vogelperspektive können Sie die faszinierende tropische Landschaft von Mauritius mit nichts anderem als malerischen Stränden und azurblauen Lagunen so weit das Auge reicht genießen.

 

Parasailing

Parasailing wird auch oft als Parascending bezeichnet und bedeutet, dass man in einem speziellen Geschirr, an dem ein Fallschirm befestigt ist, hinter einem Boot hergezogen wird. Während das Boot losfährt, wird der Parasailer in die Luft gehoben und schwebt mühelos über den Ozean. Dies kann sogar mit zwei oder drei Personen (im Tandem) gleichzeitig geschehen, wenn das Boot stark genug ist. Es ist eine tolle Aktivität für alle ab 8 Jahren. Während ein Alleinflug ein aufregendes Erlebnis sein kann, das Ihnen das Gefühl gibt, wie ein Vogel durch die Luft zu gleiten, ermöglicht es Ihnen ein Tandemflug, diesen magischen Moment mit den Lieben oder Ihrem Partner zu teilen. Die Wahl liegt bei Ihnen!

Es gibt eine Reihe von Orten, an denen man auf Mauritius Parasailing ausprobieren kann. Einige der beliebtesten sind:
- Belle Mare (Ostküste von Mauritius)
- Trou D'eau Douce / Ile aux Cerfs (Ostküste von Mauritius)
- Grand Baie (im Norden von Mauritius)
 
Für diejenigen, die ein wenig zögern, auf Mauritius Parasailing auszuprobieren, hilft es zu wissen, dass Sie vor Ihrer Abreise keine Ausbildung oder Erfahrung benötigen. Ihnen wird genau erklärt, was Sie von diesem Erlebnis erwarten können. Bevor Sie beginnen, erhalten Sie eine vollständige Sicherheitseinweisung (bei der Sie eine gute Vorstellung davon bekommen, worum es bei der Aktivität geht) sowie eine Schwimmweste. Dann werden Sie zum Boot gebracht, von wo aus Sie in ein gesichertes Geschirr steigen, an dem der Fallschirm befestigt wird.
Sobald alle die Gurte angelegt haben, überprüfen die Assistenten das Geschirr und die Festmachungen und geben dem Fahrer das "Go ahead". Der Fahrer wird dann langsam losfahren und alles, was Sie tun müssen ist, sich zurückzulehnen und ein Parasailing-Abenteuer in Mauritius zu genießen. Möglicherweise haben Sie auch die Möglichkeit eines "Touch and Go". Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie runterkommen, anstatt direkt auf das Boot zurückzukehren, knapp über die Meeresoberfläche streichen und dann schnell wieder nach oben gezogen werden - eine aufregende Art, sich an einem heißen Tag im Paradies abzukühlen. 
 
Ein Parasailing-Ausflug in Mauritius dauert in der Regel eine halbe Stunde und die Preise variieren je nach Region und gewähltem Anbieter. Die tatsächliche Flugzeit liegt in der Regel zwischen 5 und 12 Minuten (was von einer Reihe von Faktoren abhängt), wobei man eine Höhe von bis zu 60 Metern erreichen kann. Wenn Sie auf der Ile aux Cerfs zum Parasailing gehen wollen, dann müssen Sie zuerst mit dem Boot zur Insel fahren.
 
Recherchieren Sie, wenn Sie nach dem besten Parasailinganbieter auf Mauritius suchen. Suchen Sie nach seriösen Unternehmen mit professionellen Internetseiten, klaren Paketangeboten, fairen Preisen und Kundenbewertungen. Wenn Sie bei der Auswahl Schwierigkeiten haben, können Sie auch Ihr Hotel auf Mauritius fragen. Es wird Ihnen sicher helfen, den richtigen und vertrauenswürdigen Anbieter zu finden.
 
Es gibt eine Fülle von extremen Freizeitaktivitäten, die man auf Mauritius genießen kann, aber für diejenigen, die etwas weniger risikofreudig sind, ist Parasailing perfekt. Es ist relativ sicher und ist für fast alle Altersgruppen geeignet, während es Ihnen trotzdem einen Nervenkitzel bietet! Egal ob Sie allein fliegen oder die Erfahrung mit einer besonderen Person teilen möchten, dies ist ein absolutes Muss in Mauritius.