Anruf
+230 4020110

Die All-Inclusive Hotels auf den Malediven

Die Malediven, der Inbegriff für Paradies, liegen im Indischen Ozean, direkt neben Sri Lanka und Indien und bieten Reisenden Zugang zu einer Welt von exotischer Schönheit: von faszinierendem, tropischen, türkisfarbenem Wasser über helle Strände bis hin zu beeindruckenden Luxusvillen, die auf eigenen exklusiven Inseln direkt ins Wasser gebaut sind. Sind sie ein beinahe surreales Urlaubsziel. Neben ihrer erstaunlichen Schönheit bieten die Malediven ein ausgewogenes Maß an Ruhe und Aktivität. So haben Sie die Möglichkeit, genau die Art von Urlaub zu genießen, die Sie sich wünschen. Und eines der besten Dinge an dieser Destination? Die unglaubliche Auswahl an All-Inclusive-Hotels auf den Malediven, die dafür sorgen, dass Gäste, egal welche Art von Reise sie erwarten, ihren besonderen Urlaub auf den Malediven völlig stressfrei genießen können.
 
All-Inclusive Aufenthalte in einem luxuriösen Vier- oder Fünf-Sterne-Insel-Resort auf den Malediven haben einen großen Anteil an der Attraktivität dieser Destination – die Vorstellung, dass absolut alles geboten wird, um einen einmaligen Urlaub perfekt zu machen ist für Luxusreisende äußerst verlockend.
  
Wenn Sie zu diesem Inselstaat reisen wollen und neugierig auf die All-Inclusive-Hotels auf den Malediven sind, lesen Sie hier, was Sie darüber wissen müssen:
 
All-Inclusive-Pakete können Ihre Reise ins Paradies perfekt machen
 
Wenn Sie sich für den Traumurlaub Ihres Lebens auf die andere Seite der Welt begeben, sollten Sie das Beste daraus machen, indem Sie sich für ein All-Inclusive-Hotel auf den Malediven entscheiden. So stellen Sie sicher, dass alles, was Sie möglicherweise brauchen oder wollen, während Ihres Aufenthalts verfügbar ist und Sie sich nicht um Kleinigkeiten kümmern müssen. Tatsächlich können sogar spezielle Dinge enthalten sein, wie z.B. kleine Geschenke im Zimmer oder Leistungen, die Teil Ihres Pakets sind, von denen Sie nicht einmal wissen (oder die Sie normalerweise nicht wählen würden). Diese tragen aber dazu bei, einen schönen Urlaub in etwas ganz Außergewöhnliches zu verwandeln. Sie können auch Hotels finden, die die Möglichkeiten des frühen Ein- und späten Auscheckens, einen kostenlosen Fahrradverleih bieten, verschiedene Restaurants zur Auswahl (einige Resorts haben bis zu fünf oder mehr verschiedene Restaurants) haben, Kurse und erstaunliche Aktivitäten anbieten, finden. Es lohnt sich wirklich zu recherchieren und nach den besten Optionen für Sie zu suchen.
 
All-inclusive bedeutet nicht, dass tatsächlich alles kostenlos ist, während Ihres Aufenthalts
 
Der Begriff „all-inclusive“ sorgt häufig für Verwirrung, denn er bedeutet tatsächlich nicht, dass alles im Resort (Angebote, Ausflüge, etc.) in Ihrem Paket enthalten und bereits bezahlt ist, wenn Sie sich dort aufhalten.
 
Wenn Sie ein All-Inclusive-Hotel auf den Malediven buchen sind diese Leistungen üblicherweise enthalten:
 
 
- Ihre Unterkunft (pro gebuchtem Zimmertyp), Badezimmerausstattung, täglicher Zimmer-Service
- Kostenloses WiFi im gesamten Resort (nicht alle All-Inclusive-Hotels auf den Malediven bieten dies an)
- Alle Mahlzeiten; Frühstück, Mittagessen und Abendessen. In manchen Hotelrestaurants kann auf ausgewählte Gerichte oder in bestimmten Restaurants ein Aufpreis anfallen
- Getränke; alkoholische und alkoholfreie Getränke (diese sind oft auf lokale Getränke oder preiswertere Getränke beschränkt. Bei hochwertigen Premium-Getränken kann ebenfalls ein Aufpreis anfallen
- Nicht motorisierte Wassersportarten und bestimmte Aktivitäten im Rahmen der Tagesprogramme
- Unterhaltung
- Die Zimmer-Minibar (die meisten All-Inclusive-Hotels auf den Malediven haben eine kostenlose Minibar)
 
Hier sind einige Dinge, die in All-Inclusive-Paketen normalerweise nicht enthalten sind:
 
- Spa-Behandlungen (dies hängt vom jeweiligen Hotel und dem Paket ab, das Sie buchen).
- Spezielle oder exklusive Mahlzeiten, Verkostungen oder besondere Aktivitäten
- Motorisierter Wassersport
- Ausflüge
- Transfer mit Wasserflugzeugen oder Schnellbooten
- Trinkgelder
- Galas zur Weihnachtszeit
- Premium-Produkte und Premium Alkoholika
- Frühes Ein- oder spätes Auschecken
 
All-Inclusive-Hotels auf den Malediven bieten oft, viele außergewöhnliche Erlebnisse und Angebote als Teil ihres Pakets, aber es gibt auch andere optionale und oft im Premiumsegment liegende Aktivitäten, Veranstaltungen und Angebote, die gegen eine zusätzliche Gebühr angeboten werden. Meistens können Sie jedoch einen unbeschwerten und komfortablen Urlaub im Paradies genießen – und die schwierigste Entscheidung des Tages wird sein, in welchem der Hotelrestaurants Sie essen wollen.
Es ist wichtig, dass Sie bevor Sie Ihren Aufenthalt buchen, genau wissen, was in Ihrem Paket enthalten ist und was nicht. So können Sie Enttäuschungen vermeiden. Der Umfang der Pakete wird von Hotel zu Hotel etwas variieren.

All-Inclusive-Hotels auf den Malediven bieten verschiedene Auswahlmöglichkeiten
 
Um sicherzustellen, dass Ihr Traumurlaub alles bietet, was Sie sich wünschen ist die Entscheidung für ein All-Inclusive-Hotel auf den Malediven sehr zu empfehlen. Aber diese Art von Hotels bieten auch Urlaub auf verschiedenen Verpflegungsarten an. Hier die verschiedenen Möglichkeiten, die Sie in vielen All-Inclusive-Hotels auf den Malediven finden können:
 
- B&B - das Zimmer und das Frühstück sind im Preis inbegriffen.
- Halbpension - das Zimmer, Frühstück und Abendessen sind im Preis inbegriffen.
- Vollpension - das Zimmer, Frühstück, Mittag- und Abendessen sind im Preis inbegriffen.
  
Diese Verpflegungsarten beinhalten normalerweise keine Getränke, Snacks oder Extras – diese werden meist gesondert berechnet. Die All-Inclusive-Option, die in der Regel eine große Auswahl und eine hohe Wertigkeit für Ihr Geld bietet (besonders in der Nebensaison, in der viele der All-Inclusive-Hotels auf den Malediven Rabatte anbieten), ist wie gemacht für diejenigen, die einen unvergesslich luxuriösen Urlaub machen wollen.
 
Es gibt mehr als genug Auswahl unter den All-Inclusive-Hotels auf den Malediven
 
 
Einige der weltbesten Hotelmarken haben ihre Flaggschiffe auf den Malediven, so dass die Gäste hier sicherlich die Qual der Wahl aus den unglaublichen All-Inclusive-Hotels haben. Aber für Gäste, die ihren Urlaub in einem einzigartigen „Barfußparadies“ verbringen möchten, ist das Kanuhura die erste Wahl.